Wird die Kaution vor der Fahrt mit dem Motorrad hinterlegt?

Ja, vor der Fahrt ist eine rückzahlbare Kaution in Höhe von EUR 2.000 (CZK 54.000) zu hinterlegen, und zwar entweder durch Überweisung auf unser Bankkonto oder durch Sperrung über ein POS-Zahlungsterminal. Nach Rückgabe des unbeschädigten Motorrades wird die Kaution zurückerstattet.

 

Was ist, wenn ich das Motorrad beschädige?

In diesem Fall beziffern wir den tatsächlichen Schaden, der beglichen werden muss.

Wenn der Schaden weniger als 2.000 EUR beträgt, überweisen wir den Restbetrag zurück auf das Konto, von dem sie gezahlt wurden.

Wenn der Schaden höher ist, muss dieser Betrag auf der Grundlage von, für die Reparaturen des Motorrads ausgestellten, Rechnungen bezahlt werden.

 

Wie wird das Video meiner Fahrt aussehen?

Die Aufzeichnung der Fahrt wird durch eine GoPro-Kamera vorn oder hinten am Motorrad aufgezeichnet.

 

Kann ich meine eigene Kamera am Motorrad befestigen?

Aus Sicherheitsgründen ermöglichen wir dies leider nicht.